ETF basierte Klopfakupressur

Alexandra von Aschoff ATF basierte Klopfakupressur

Beschreibung der Wirkung des Klopfens
Für die Klopfmethoden gibt es verschiedene Hypothesen zu deren Wirkung – die Meridiantheorie, neurobiologische Erklärung (Neuroplastizität), biochemische Wirkprinzip (Ausschüttung von Oxytocin, Dopamin und Serotonin), Wirkprinzipien abgeleitet aus der Haptikforschung, Betonung der Selbstakzeptanz, elektrochemische Erklärung und die Kombination von imaginativer Konfrontation, Selbstakzeptanz und Klopfen von Akupunkturpunkten in einer vertrauensvollen therapeutischen Beziehung. Für all´ diese Wirkhypothesen gibt es verschiedene wissenschaftliche Studien, die die Wirkung bestätigen.
Bei Benennung der Belastung und gleichzeitigem Klopfen an bestimmten Körperstellen und einige zugehörige Übungen werden im Gehirn Prozesse ausgelöst, die ein Reorganisation und eine bessere Integration des Erlebten anstoßen.
Die Punkte werden i.d.R. selbst beklopft – Selbstberuhigung durch Selbstberührung.

Verantwortung
Bei der Anwendung der EFT basierten Klopfakkupressur bleiben die Klient*innen in der Selbstverantwortung für ihr Wohlbefinden und für die diesbezüglich entsprechenden Mitteilungen.

Haftungsausschluss
Da ich keine staatliche Heilerlaubnis habe, darf ich keine Diagnosen stellen und keine Krankheiten behandeln.
Eine EFT basierte Klopfakkupressur ersetzt keinen Besuch bei einem Arzt bzw. psychologische Begleitung.

für Einzelpersonen:
★ In Einzelsettings werden persönliche Themen mit EFT basierter Klopfakupressur bearbeitet.
für Gruppen:
★ In Gruppensettings werden zu unterschiedlichen Themenfeldern gemeinsam zu einem ausgewählten Aspekt in 8 – 10 monatlichen Terminen mit EFT basierter Klopfakupressur bearbeitet.
Wenn Sie Interesse an einem dieser dieser Formate haben, melden Sie sich gern, ich werde Sie dann informieren, wenn eine neue Gruppe startet.

"Ich fühle mich von Alexandra von Aschoff in der Beratung erkannt und die Themen, die mich bewegen werden passend in Worte zusammengefasst."

Katja Wichard, Klientin

"Alexandra von Aschoff ist klar, bringt es auf den Punkt und ist dabei nicht nur rational, sondern auch sehr empathisch."

Martin Klosner, Rechtsanwalt